...mit modernster Technik die Sonne nutzen    




Die Sonne strahlt eine gewaltige Energiemenge zur Erde. In einer halben Stunde kommt so viel Sonnenstrahlung auf dem Globus an, dass damit der gesamte jährliche Welt-Energieverbrauch gedeckt werden könnte.

Einen Schritt Richtung Zukunft machen wir mit thermischen Solaranlagen, die optimale Ergänzung zu den bewährten Wärmeverteilsystemen und Wärmepumpensystemen. Je nach Auslegung sind sie in der Lage, den Energiebedarf eines Einfamilienhauses zur Warmwasserbereitung im Jahresmittel bis zu zwei Dritteln zu decken.
 
In Verbindung mit Flächen-Heizungssystemen kann der gespeicherte Solareintrag in idealer Weise zur Heizungsunterstützung genutzt werden. Die Niedrigtemperaturanwendung der Flächenheizung ermöglicht eine effizientere Nutzung der Solarenergie als es mit herkömmlichen Heizkörpern, die höhere Vorlauftemperaturen benötigen, möglich ist.



        

Kontakt: Leinerstraße 6, 3300 Amstetten, Tel.: +43 7472 62111, Fax: +43 7472 62111-75, greibich@greibich.at, Datenschutz