Entnahme- und Schluckbrunnen

Die Nutzung von Grundwasser als Wärmequelle sollte als Wärmequelle bevorzugt werden, wenn genügen Grundwasser vorhanden ist. Der Einsatz von einem Entnahme- und Schluckbrunnen ist besonders effizient, da das Grundwasser das ganze Jahr hindurch über eine konstante Temperatur von +7 - +12 °C hat. Über den Entnahmebrunnen wird Grundwasser für die Wärmepumpe entnommen und über den Schluckbrunnen das abgekühlte Grundwasser wieder zugeführt.
Kontakt: Ottenholz 3, 3300 Amstetten, Tel.: 07472/62111, Fax: 07472/62111-75, greibich@greibich.at